magazin24.info

Interessantes für Bildungsinteressierte

Schwänzt die Schule das Lernen?

28. Februar 2014 ·

Groß ist die Kluft, die sich auftut, wenn wir den Status Quo des Lernorts Schule vergleichen mit dem, was maßgebliche Expertinnen und Experten

[Mehr... →]

Utopisches

26. Februar 2014 ·

„Wir sind alle an der Zukunft interessiert, weil das der Ort ist, an dem Sie und ich den Rest unseres Lebens verbringen werden,” hat Woody Allen

[Mehr... →]

Neu auf dem Schreibtisch: Konrad Paul Liessmanns „Sackgassen der Bildungsreform“

22. Februar 2014 ·

Wir leben in einer Wissensgesellschaft, doch Wissen an sich hat in einer Zeit, in der wir nur mehr von Kompetenzen und Soft Skills etc. reden,

[Mehr... →]

Oder arbeiten, um zu leben?

21. Oktober 2013 ·

Der Arzt, Neurobiologe und Therapeut Joachim Bauer veröffentlichte im Frühsommer 2013 sein neues Buch über das Thema „Arbeit[1]“, in dem er uns

[Mehr... →]

Lernen sichtbar machen – überarbeitete deutschsprachige Ausgabe

5. Oktober 2013 ·

Das Lernen sichtbar machen – wie ist das zu verstehen, wenn Lernen per se unsichtbar ist? Lernen ist und bleibt eine einmalige Erfahrung – wie Heinz von Förster schon sagte: „ Lernen ist so eigen wie ein Fingerabdruck.“ Wenn wir davon sprechen, das Lernen sichtbar zu machen, sprechen wir nicht im eigentlichen Sinne davon es […]

[Mehr... →]

Intelligenz: die unbekannte Größe?

9. Juni 2013 ·

Während man sich landläufig unter einem intelligenten Menschen jemanden vorstellt, der sehr viel weiß und sein Wissen bei Bedarf reproduzieren kann, nähert sich die Wissenschaft diesem komplexen Begriff vorsichtiger an. Der Philosoph Richard David Precht bezeichnet z.B. in seinem Bestseller „Anna, die Schule und der liebe Gott“ Intelligenz als etwas, „das man benutzt, wenn man […]

[Mehr... →]

Nicht für den Profit!

23. März 2013 ·

Martha C. Nussbaum ist US-Amerikanerin, Professorin für Rechtswissenschaften und Ethik in Chicago und hat ein Buch geschrieben. Es heißt „Nicht für den Profit! Warum Demokratie Bildung braucht“

[Mehr... →]

Lebenslang Lehrer/in?

25. Oktober 2012 ·

Wir alle kennen sie aus der Praxis, die Kolleginnen und Kollegen, die sich bereits kurz nach den Sommerferien morgens in die Schule quälen und unter der Last des bevorstehenden Alltags stöhnen.  „Schon wieder ein neuer Tag,“ pflegte z.B. Kollege XY an meiner Schule jede Woche mehrmals kurz vor acht Uhr zu seufzen, bevor er in […]

[Mehr... →]

Das Buch des Wandels

25. Oktober 2012 ·

Ein bekanntes asiatisches Sprichwort besagt, dass „wenn einmal der Wind des Wandels weht, die einen Schutzmauern bauen und die anderen Windmühlen.“ Nicht wenige Menschen haben vor Veränderungen große Angst, egal ob im privaten Bereich oder im beruflichen. Andere hingegen freuen sich darüber und nutzen die Gunst der Stunde, sehen in der neuen Situation ihre Chance […]

[Mehr... →]

Sicherheit in Zeiten von Facebook und Co.

17. Oktober 2011 ·

War das Internet bis zum Jahr 2000 eher eine Angelegenheit für relativ wenige Anwender/innen, weil es schon technisch alles andere als einfach war hineinzukommen, so sehen wir uns heute mit der Tatsache konfrontiert, dass die „User“ nicht mehr wie damals überwiegend männliche „Computerfreaks“ zwischen 20 und 40 sind, sondern dass sehr viele, immer häufiger auch […]

[Mehr... →]

Wikis, Blogs und Co. in der Schule

17. Oktober 2011 ·

Will Richardsons Buch „Wikis, Blogs und Podcasts“ befasst sich damit, wie man Web-2.0-Werkzeuge kreativ im Unterricht einsetzt, also wie man im schulischen Kontext z.B. Weblogs und Wikis verwendet, von den Vorteilen der „sozialen Lesezeichen“ bzw. des „Social Bookmarking“ profitiert und aktiv mit Plattformen wie Flickr, YouTube, Facebook und Twitter arbeitet.

[Mehr... →]