magazin24.info

Interessantes für Bildungsinteressierte

Einträge gespeichert im Ordner '04 Österreich und die Welt'

Lügen – aber richtig!

24. Juni 2017 ·

Einfach lügen Einfache Lügen sind meistens leicht zu durchschauen. Wenn einem jemand bei strahlend blauem Himmel erklärt, er habe noch nie ein so schönes Rot gesehen, beschleichen die meisten von uns Zweifel. Vielleicht steigt noch der Verdacht auf, es handle sich um einen Fall von Farbenblindheit, aber dem kann durch Argumente begegnet werden. Allerdings heißt […]

[Mehr... →]

Hans Rosling – ein Nachruf

24. Juni 2017 ·

Anfang Februar 2017 starb Hans Rosling, ein großer Wissenschafter und Optimist. Er war Professor für globale Gesundheit und lehrte am Karolinska-Institut, der königlichen medizinischen Universität, in Stockholm. In den letzten 15 Jahren widmete Rosling seine Zeit und Energie zunehmend der Darstellung der komplexen Zusammenhänge von Gesundheit, Wohlstand und wirtschaftlicher Entwicklung. Professor Rosling verstand es meisterhaft, […]

[Mehr... →]

Franz Grillparzer (1791 – 1872)

1. November 2016 ·

225 Jahre ist es her, dass ein Österreicher geboren wurde, der in vielerlei Hinsicht als „typischer Österreicher“ gilt: Franz Grillparzer. Das liegt nicht nur an seiner Tätigkeit als Beamter, sondern vor allem an seiner Literatur. Aber der Reihe nach:

[Mehr... →]

Die Digitalisierung des österreichischen Bildungssystems

1. November 2016 ·

Es ist ein Phänomen: Während die Digitalisierung unserer Gesellschaft immer rascher fortschreitet und mittlerweile auch ältere Mitbürgerinnen und -bürger erreicht hat, zeigt sich – nicht nur – im österreichischen Schulbereich ein ganz anderes, und zwar ein eher konträres Bild.

[Mehr... →]

Brauchen Kinder Noten?

1. November 2016 ·

Die Mehrheit der Deutschen will, dass „Leistungen von Schülern mit Noten bewertet werden“, schrieb rechtzeitig zu Anfang des neuen Schuljahres die DPA[1]. Zur gleichen Zeit wusste der ORF[2], dass viele Studien belegen, dass „Noten wenig Information geben, unzureichend und ungerecht sind“.

[Mehr... →]

Die Weltverschwörungen

28. Mai 2016 ·

Wir Menschen haben ein sehr verständliches Bedürfnis nach Erklärung der Welt, in der wir leben. Schließlich haben wir einen Verstand, der nach Antworten sucht. Woher kommt der Blitz? Ist die Erde eine Scheibe? Dehnt sich das Weltall aus – und was bedeutet das für uns?

[Mehr... →]

Mythos Völkerwanderung

28. Mai 2016 ·

Ein beliebtes Thema im Geschichtsunterricht war – und ist – die „Völkerwanderung“. Irgendwann beschlossen Völker, so lehrte man mich als Schüler, dass sie nun wandern wollten. Und so brachen sie auf, irgendwann zwischen 300 und 600 nach Christi. Die meisten Völker hatten ökonomische Motive, konkreter: Sie wollten nicht verhungern. Das klang durchaus einsichtig und kaum […]

[Mehr... →]

Die 2000er Jahre: Das Jahrhundert des Misstrauens?

28. Mai 2016 ·

Lügenpresse? Eine aktuelle Studie des bayrischen Rundfunks belegt, dass eine deutliche Mehrheit der Deutschen „Nachrichtenmedien für gelenkt und für Stützen des Establishments“ halten, die abhängig sind vom Einfluss der Politik und der Wirtschaft. Nur staatlichen Medien und einigen Wochenmagazinen traut man noch zu, die Rolle der kontrollierenden „vierten Gewalt“ im Staat auszuüben und kritisch über […]

[Mehr... →]

Nur Deutschland kann den Euro retten

18. Oktober 2015 ·

Einige Wochen vor dem Erscheinen dieses HUM-Magazins hielten die meisten Politiker und Wirtschaftswissenschafter Griechenland für DAS Problem der EU. Bald darauf kam ein Flüchtlingsstrom nach Europa und ließ selbst Österreich erkennen, dass es keine „Insel der Seligen“ mehr gibt. Die Welt ist ein Dorf geworden und die Zusammenhänge zwischen Kriegen im gar nicht so weit […]

[Mehr... →]

Das Leben ist riskant!

18. Oktober 2015 ·

Nicht nur für Radfahrerinnen und Radfahrer, auch für Frauen, bei denen Brustkrebs diagnostiziert wird. Der Psychologe Gerd Gigerenzer fragte bei einem Kongress die anwesenden Gynäkologinnen und Gynäkologen, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine 50jährige Frau, die bisher keine Beschwerden hatte, aber bei einer Mammografie einen positiven Bescheid erhält, tatsächlich an Krebs erkrankt zu sein.

[Mehr... →]

Die Sounddesigner

7. Juni 2015 ·

Sie werden auch Sound-Branding-Experten genannt, damit die Berufsbeschreibung noch unübersichtlicher wird. Worum geht es? In erster Linie um die Überlistung des Konsumenten. „Gott schenke uns Ohrenlider.“ Das wünschte sich Kurt Tucholsky und dieses Zitat kann dazu genutzt werden, unterschiedliche Bedeutungen von gleich ausgesprochenen Wörtern zu thematisieren und auf die Wichtigkeit grammatikalischer Regeln hinzuweisen. Oder dazu, […]

[Mehr... →]

Das Internet der Dinge

5. Juni 2015 ·

„Der Fortschritt hat es so an sich, dass er größer ausschaut, als er ist.“ So ungefähr hat Nestroy ihn formuliert und irgendwie erinnert sein Ausspruch an die ständigen industriellen Revolutionen unserer Zeit: Vom Web 1.0 zum Web 2.0 zum Web 4.0 – wo soll das alles enden? Beim Internet der Dinge, bei intelligenten und smarten […]

[Mehr... →]

„Terror ist kein politischer Gegner“

25. Januar 2015 ·

Der österreichische Philosoph Rudolf Burger hat der Wiener Zeitung ein spannendes Interview gegeben.

[Mehr... →]

Bertha von Suttner

22. November 2014 ·

Die Friedensnobelpreisträgerin des Jahres 1905 wurde 1843 in Prag geboren, aber in guter österreichischer Tradition wird sie allgemein als Österreicherin begriffen. Und in ebensolcher Tradition kaum wahrgenommen. Bertha von Suttner starb vor hundert Jahren, am 21. Juni 1914, knapp vor dem Ausbruch des „Großen Krieges“, den wir heute den 1. Weltkrieg nennen. Gewarnt vor ihm […]

[Mehr... →]

Gute Nachrichten aus Schweden!

20. November 2014 ·

Sind nur schlechte Nachrichten gute Nachrichten? Das könnte man fast annehmen, informiert man sich regelmäßig über Tageszeitungen, Internet und Fernsehen über die Entwicklungen auf der Welt.

[Mehr... →]