magazin24.info

Interessantes für Bildungsinteressierte

Einträge gespeichert im Ordner '03 Empfehlungen'

Das ist ja völlig utopisch!

15. Juni 2014 ·

Der Weltreporter Marc Engelhardt zeigt uns in seinem jüngst erschienenen Werk „Völlig utopisch“ unterschiedlichste Beispiele „einer besseren Welt”, und zwar wie Menschen rund um den Globus versuchen, ihr Leben bewusst anders als der Mainstream zu gestalten.

[Mehr... →]

Drohnen sind keine Bienen

13. Juni 2014 ·

Zumindest werden in Zeiten wie diesen nur mehr wenige Menschen an Bienen denken, wenn sie das Wort „Drohnen“ hören. Ab 2014 fliegen solche Produkte auch im österreichischen Luftraum, und zwar auf gesetzlicher Basis.

[Mehr... →]

Bloggende Lehrer/innen

9. Juni 2014 ·

Seit etwa dem Jahr 2000 nutzt eine stetig wachsende Schar von Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeiten, die ihnen ein „Weblog“ bietet, und veröffentlicht eigene Texte im Internet.

[Mehr... →]

Der Kongress tanzt

5. Juni 2014 ·

Unter diesem Motto findet das „Archiv der Zukunft“ vom 31. Oktober bis zum 2. November 2014 in Bregenz statt.

[Mehr... →]

Gesundheit! – Auch für Lehrer/innen

1. März 2014 ·

Das Berufsbild der Lehrerin bzw. des Lehrers ist in den letzten beiden Jahrzehnten  deutlich vielschichtiger geworden.

[Mehr... →]

Schwänzt die Schule das Lernen?

28. Februar 2014 ·

Groß ist die Kluft, die sich auftut, wenn wir den Status Quo des Lernorts Schule vergleichen mit dem, was maßgebliche Expertinnen und Experten

[Mehr... →]

Neu auf dem Schreibtisch: Konrad Paul Liessmanns „Sackgassen der Bildungsreform“

22. Februar 2014 ·

Wir leben in einer Wissensgesellschaft, doch Wissen an sich hat in einer Zeit, in der wir nur mehr von Kompetenzen und Soft Skills etc. reden,

[Mehr... →]

Open Space oder: die „Aha-Konferenz“

25. Oktober 2013 ·

Vielleicht kennen Sie ja die Situation selber ziemlich gut: Sie haben eine Fortbildungsveranstaltung besucht und stellen rückblickend fest,

[Mehr... →]

Ist Glück Glückssache?

23. Oktober 2013 ·

Bei vielen Jugendlichen lässt mit dem Teenageralter die Freude an der Schule stark nach. Sie gehen nicht mehr gerne hin, sind unglücklich und

[Mehr... →]

Oder arbeiten, um zu leben?

21. Oktober 2013 ·

Der Arzt, Neurobiologe und Therapeut Joachim Bauer veröffentlichte im Frühsommer 2013 sein neues Buch über das Thema „Arbeit[1]“, in dem er uns

[Mehr... →]

Vom Festhalten der Zeit

17. Oktober 2013 ·

Im ersten Beitrag unserer Reihe „Worauf Österreich stolz sein kann – und worauf es vergisst“ wurde an das weltweit bekannte Projekt

[Mehr... →]

COOL in der HLW Bergheidengasse

9. Juni 2013 ·

In einem Ö1-Journal-Panorama wurde vor einigen Wochen die HLW Bergheidengasse vorgestellt, in der seit sieben Jahren nach der COOL-Methode unterrichtet wird. Ungefähr ein Drittel der Schüler/innen beteiligt sich daran. Vor 20 Jahren entwickelten Lehrerinnen und Lehrer an der HAK Steyr dieses Konzept, das sich an Methoden der Reformpädagogik anlehnt. COOL steht für Cooperatives Offenes Lernen […]

[Mehr... →]

Universitäre Onlinekurse – kostenlos über Coursera.org!

9. Juni 2013 ·

Hochinteressant: Coursera.org ist ein Unternehmen, das kostenlose Online-Kurse und -Vorlesungen (Massive Open Online Courses = Moocs) anbietet. Gegründet wurde die Firma von Andrew Ng und Daphne Koller und heute hat sie mehrere Millionen Nutzer und 83 Partnerinstitutionen.

[Mehr... →]

Ö1 macht Schule

9. Juni 2013 ·

Der ORF widmet sich seinem Bildungsauftrag und „macht Schule“. Wer die Website http://oe1.orf.at/schule besucht, findet dort übersichtlich zusammengestellte Materialien für viele Bereiche, zum Beispiel über die Entwicklung des Zeitungsmarktes in Österreich. Es handelt sich dabei aber nicht bloß um Radiosendungen, die „downgeloadet“ werden können. Beigefügt sind Materialien wie Glossar, Frage, Fragen und Antworten und Aktivitäten […]

[Mehr... →]

Verrät das Bildungssystem unsere Kinder?

9. Juni 2013 ·

„Lernfabriken, Bildungskatastrophe, Verrat an unseren Kindern, Lernen im Gleichschritt, Bulimie-Lernen, pädagogische Verantwortungslosigkeit“: mit starken Worten kritisiert der Philosoph Richard David Precht in seinem neuen Buch Deutschlands (und wohl auch Österreichs) Bildungslandschaft und lässt kaum ein gutes Haar an ihr. Denn Schule assoziiert er vor allem mit „Stillsitzen, 45-Minuten-Taktung, Notenstress und Stoffhuberei[1]“ und mit Lehrerinnen und […]

[Mehr... →]