magazin24.info

Interessantes für Bildungsinteressierte

Editorial 20

18. Oktober 2015

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

einen guten Start ins neue Schuljahr, er muss ja nicht so adrenalinfördernd sein wie der Sprung vom Donauturm. Aber spannend – um es euphemistisch zu sagen – werden die nächsten Monate auf jeden Fall.

Selten war das Thema „Wirtschaft“ so interessant wie in diesen Zeiten:

  • Bricht die EU, der vor wenigen Jahren zwei Drittel der Österreicherinnen und Österreicher in einer Volksabstimmung zugestimmt haben, wieder auseinander?
  • Werden wir demnächst wieder, nicht nur in Ausnahmefällen, Grenzkontrollen haben und Wechselkurse?
  • Und wird unser Reichtum noch vorhanden sein, wenn irgendwann keine Rohstoffe aus fernen Ländern mehr eingeführt werden können und unsere Exportmärkte wegbrechen?

Nutzen wir die Probleme unserer Zeit für einen spannenden, gegenwartsbezogenen Unterricht!

Dies bedeutet zwar einen Aufwand, aber es führt zu einem sicherlich spannenderen Unterricht. Zusätzlich können die Schülerinnen und Schüler leichter Lerninhalte unterschiedlicher Gegenstände miteinander „vernetzen“.

Schließlich dürfen wir ja auch die „Allgemeinen Bildungsziele“ unserer Schulen nicht aus den Augen verlieren, in denen Active Citizenship (aktive Teilnahme an der Gesellschaft), Employability (Beschäftigungsfähigkeit) und Entrepreneurship dezidiert genannt sind! Für wen dies neu ist – empfehle ich die Lektüre der neuen Lehrpläne!

Ein gutes Herbst- und Wintersemester 2015/16 wünschen Ihnen

g_orth
Mag. Gerhard Orth
und die gesamte Abteilung II/4
Humanberufliche Schulen und
Höhere land- und forstwirtschaftliche Schulen
gerhard.orth@bmbf.gv.at

Tags: 02 Ministerium