magazin24.info

Interessantes für Bildungsinteressierte

Editorial Ausgabe 15

3. März 2015

g_orth

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
die Humanberuflichen Schulen Österreichs kennzeichnen sich nicht nur durch die Betonung kreativer Inhalte, sondern auch durch die (humane) Verknüpfung von Wirtschaft, Beruf und sinnvollem Leben aus.

In der neuen Ausgabe des HUM-Magazins gibt es erstmals einen Schwerpunkt, nämlich das Thema Wirtschaft und Wachstum.

Beides gilt als unmittelbar zusammenhängend – aber stimmt das überhaupt?

Immer öfter zweifeln viele Expertinnen und Experten an dieser Aussage, etwa Wirtschaftswissenschafter wie Tim Jackson und Unternehmer wie der Vorarlberger Hubert Rhomberg.

Was ist eigentlich das BIP (Bruttoinlandsprodukt), das ständig wachsen soll und welche Zahlen beinhaltet es?

Was steht in den steuerlichen Bilanzen von Unternehmen und was ist eine
Gemeinwohlbilanz, wie sie zum Beispiel die Sparkasse Dornbirn, das Hotel
Turracher Höhe oder Sonnentor erstellen?
Und wie fließen diese Erkenntnisse in unseren Unterricht ein?

Wir hoffen, dass wir Ihnen anregende Texte und Hinweise zum Thema Wirtschaft und Wachstum vorlegen können und freuen uns auf Ergänzungen, Kritik und Anregungen!

Die Texte der Nr. 18 werden nach und nach ins Internet gestellt – bleiben Sie neugierig!

 

Ein gutes und erfolgreiches Sommersemester
wünschen Ihnen
Mag. Gerhard Orth
und die gesamte Abteilung II/4
Humanberufliche Schulen und
Höhere land- und forstwirtschaftliche Schulen
gerhard.orth@bmbf.gv.at

Tags: 02 Ministerium