magazin24.info

Interessantes für Bildungsinteressierte

99 Luftballons und eine Schule

15. Juni 2011

Die Schule lässt kaum jemanden los, das merkt man bei jedem Klassentreffen. Manchmal führt die Erinnerung sogar zu einer Schulgründung, wie bei Nena. Die Sängerin, deren Hit „99 Luftballons“ noch vielen im Ohr klingt, ist Mitbegründerin der „Neuen Schule Hamburg“, kurz NSH genannt.

Das war 2007 und danach versuchte die Schule alles, um nicht in die Medien zu gelangen. Wenn JournalistInnen es dennoch versuchen, müssen sie sich einer Art Verhör von Jugendlichen und Lehrpersonen unterziehen. Wer die Prüfung besteht, darf sich dafür einen Tag lang frei in der Schule bewegen.

Die Schule orientiert sich an der amerikanischen Sudbury-Valley-Schule, einer radikal anderen Schule, die auf Selbstorganisation der Beteiligten setzt, allerdings ohne in „laissez-faire“ abzugleiten. Das Konzept setzt auf die natürliche Neugierde der Kinder. Und dass ihnen die Unterrichtenden dabei zur Seite stehen. Die Lehrerinnen und Lehrer verstehen sich als „Lernbegleiter“.

Gelernt wird vieles, das nicht in vorgefertigte Lehrpläne passt. Etwa warum eine grüne Essiggurke erst glüht, dann stinkt und schließlich schwarz wird, wenn man Strom durch sie leitet. Der Versuch endet in Gesprächen über Kohlenstoff, Hochspannungsleitungen und Ernährung.

Der Hirnforscher Gerald Hüther findet, dass diese Schule Vorbildcharakter hat.
„Die Kinder lernen hier mit Begeisterung statt unter Leistungsdruck.“
Nur so könne Wissen langfristig im Gehirn gespeichert werden.

Nachhaltigkeit statt „Bulimielernen“.

<el>
Nach oben

Weitere Informationen

http://www.youtube.com/watch?v=8hceE4PHn9c Eröffnung 2007

http://www.youtube.com/watch?v=1oNMrYS36Wg Talkshow NDR, Teil 2

http://www.youtube.com/watch?v=IsKKDf80Was Talkshow NDR, Teil 1

http://www.youtube.com/watch?v=awOAmTaZ4XI Sudbury-Valley-School

Tags: 04 Österreich und die Welt